Startseite | Anfahrt | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakt | Sitemap | Impressum

23.06.08

Abwasser Eicher Siedlung

"Keine Fördermittel für die Eicher Siedlung"

Unter dieser Überschrift stand die Aussage des ZWAV zur Abwasserentsorgungskonzeption für die Anlieger der Eicher Siedlung.

Im vollbesetzten Ratssaal fand hierzu eine Bürgersprechstunde statt. Anwesend ware ca. 30 Anwohner der Eicher Siedlung, Auerbachs OB Johannes Graupner, Bürgermeister Gerd Badstübner, Ortsvorsteher Christfried Strobel und der Geschäftsführer des ZWAV Herr Henning Scharch.

Die Abwasserentsorgungskonzeption des ZWAV sieht vor, dass die Anwohner der Siedlung nicht an die zentrale Abwasserentsorgung angebunden werden sollen. Statt dessen ist in der Konzeption ein dezentrale Lösung vorgesehen, was für die Bürger den Bau von biologischen Kläranlagen als Einzel- und/oder Gruppenanlagen zur Folge hat.

Aufgrund der Tatsache, dass seitens ZWAV keine Wirtschaftlichkeits- berechnungen bzw. Variantenvergleiche zur Abwasserentsorgung in der Eicher Siedlung vorgelegt werden konnte, blieb die Veranstaltung weitestgehend ohne konkretes Ergebnis.

Die Veranstaltung wird also morgen (24.06.08) 18:00 Uhr mit dem Zahlenwerk des ZWAV wiederholt.

  by engelmann marketing & design