Sie sind hier: Startseite » News » ARD Tagesschau

ARD Tagesschau

Liveblog zum Coronavirus: 5936 Neuinfektionen in Deutschland

In Deutschland steigt die Zahl der Infektionen um 5936 auf 91.714 Fälle. Trudeau will mit Trump über das US-Exportverbot für Schutzmasken reden. Griechenland stellt ein zweites Flüchtlingslager unter Quarantäne. Die Entwicklungen im Liveblog.

Regierung rechnet mit Verschlechterung der Corona-Krise

Nach Ansicht der Regierung steht Deutschland der schwierigste Teil der Corona-Krise noch bevor. Das Wichtigste sei die Gesundheit der Bevölkerung, so Kanzleramtsminister Braun. Dahinter stehe auch die Wirtschaft zurück.

Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP

In der Corona-Pandemie hängt die FDP im Umfragen-Keller fest - ob sie nun auf Regierungslinie einschwenkt oder provoziert. Ihre Chance, mehr Profil zu zeigen, könnte nach der Krise kommen. Von Hanni Hüsch.

Konjunkturprogramme sollen Wirtschaft aus Krise führen

Konjunkturpakete, Steuersenkungen, ein neuer Marshall-Plan: Die Vorschläge, wie die Wirtschaft nach Corona deutschland- und europaweit wieder auf Vordermann gebracht werden kann, sind vielfältig.

Expertengremium: Nur schrittweise Rückkehr zur Normalität

Ein Gremium aus 14 Experten hat Empfehlungen erarbeitet, wie Deutschland aus den Corona-Maßnahmen wieder herauskommen könnte. Die Ethikerin Christiane Woopen erklärte den tagesthemen, was darunter zu verstehen ist.

Systemrelevante Berufe: Welchen Wert haben Helden?

In der Corona-Krise wächst das Bewusstsein, wie wichtig die Arbeit von Altenpflegerinnen, Lkw-Fahrern und Kassiererinnen ist. In der Politik werden Forderungen nach Sonderzahlungen laut. Aber reicht das? Von Jan Liebold.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es derzeit? Die Coronavirus-Karten von tagesschau.de geben einen aktuellen, interaktiven Überblick für Deutschland und die Welt.

ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie

Werden Statistiken über Todeszahlen "nach oben gejubelt"? Ist eine Studie über die Dunkelziffer der Infizierten bereits fertig? Der ARD-faktenfinder klärt über Falschmeldungen, Gerüchte und vermeintliche Wundermittel gegen Covid-19 auf.

Islam: Geistliche wollen Ramadan wegen Corona aussetzen

In gut einem Monat beginnt der Ramadan, die heilige Fastenzeit der Muslime. Doch geht das überhaupt, fasten während einer Pandemie? Viele hohe Geistliche im Islam halten sich streng an die Vorgaben der WHO. Von Björn Blaschke.

Zweites Flüchtlingslager in Griechenland wegen Corona abgeriegelt

Wovor seit längerem gewarnt wurde, tritt nun ein: Das Coronavirus breitet sich in griechischen Flüchtlingslagern aus. Die Angst ist groß, dass es auch die überfüllten Lager auf den Inseln treffen könnte.

Corona-Krise: Trump schwört USA auf harte Zeiten ein

Das Coronavirus breitet sich in den USA rasant aus. Die Regierung rechnet mit dramatisch ansteigenden Opferzahlen. Trump will 1000 Militärärzte und -Pfleger nach New York entsenden - dem Brennpunkt der Epidemie.

Corona-Epidemie in Italien: Die doppelte Krise

Seit sechs Wochen verbreitet sich das Coronavirus in Italien. Millionen Italiener leben mit der Angst, infiziert zu werden. Nach vier Wochen totalem Lockdown wachsen bei vielen aber auch die wirtschaftlichen Sorgen.

Niederlande: "Kauft Blumen, nicht Klopapier!"

Die riesige Blumenbörse bei Amsterdam steht still, der Handel mit Schnittblumen liegt brach. Dabei ist im Frühling eigentlich Hochsaison. Gudrun Engel über geschredderte Blumen, weinende Herzen und verzweifelte Appelle.

Coronavirus: Wer gehört zur Risikogruppe?

Ein hohes Alter und bestehende Vorerkrankungen: Diese Faktoren werden im Zusammenhang mit den Corona-Risikogruppen stets genannt. Doch welche Erkrankungen sind damit genau gemeint? Von Jana Heck, Jochen Taßler und Natalia Frumkina.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Katholische Gemeinde geht juristisch gegen Gottesdienst-Verbot vor

Eine katholische Gemeinde in Berlin hält das Gottesdienstverbot für unverhältnismäßig und zieht vor Gericht. Sie stellt sich damit gegen Linie der Katholischen Kirche in Deutschland. Von Markus Grill und Georg Mascolo.

Corona-Auflagen: Disziplin bei strahlendem Sonnenschein

Es ist das erste richtige Frühlingswochenende mit strahlendem Sonnenschein und mancherorts über 20 Grad. Die Menschen zieht es nach draußen. Doch die Corona-Auflagen wurden überwiegend eingehalten. Ein Überblick.

Debatte um Atemmasken: Streit um Engpässe bei Schutzkleidung

Experten sind weiter uneins, ob Atemmasken für alle bei der Corona-Eindämmung helfen. Die Politik hat indes andere Probleme: Schon für Klinik- und Pflegepersonal ist Schutzkleidung schwer zu beschaffen. Von Kai Küstner.

ARD-aktuell Chefredaktion: Einfach mal Danke sagen

Wenn es ernst wird, suchen Menschen Orientierung bei der tagesschau. Das zeigt sich an den Reichweiten, die wir in der Corona-Krise erreichen. Zeit für die Chefredaktion von ARD-aktuell, sich zu bedanken.

Frankreich: Zwei Tote bei Messerangriff in Romans-sur-Isère

In Romans-sur-Isère südlich von Lyon sind bei einem Messerangriff zwei Menschen getötet worden. Ein Mann hatte sie beim Einkauf attackiert. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

Corona-Pandemie: Ein Funken Hoffnung in Italien und Spanien

In Italien ist erstmals die Zahl der Intensivpatienten gesunken, in Spanien sank die Zahl der Toten den zweiten Tag in Folge. In den Ländern keimt ein wenig Hoffnung. In den USA wird es dagegen schlimmer.

Corona-Flüge - bereits 200.000 Deutsche zurückgeholt

Die Bundesregierung hat in der Corona-Krise bereits 200.000 im Ausland gestrandete Deutsche zurückgeholt. Dennoch sitzen noch immer Zehntausende fest - sie bat Außenminister Maas um mehr Geduld.

Neuer Labour-Chef Starmer: "Die Ehre meines Lebens"

Ohne einen Parteitag abzuhalten, vollzieht die Labour-Partei den Kurswechsel: Sie wählt Keir Starmer zum neuen Parteichef. Der 57-Jährige steht für die Abkehr vom linksgerichteten Stil Jeremy Corbyns.Von Imke Köhler.

US-Arbeitsmarkt: Das ganz dicke Ende kommt erst noch

Die Arbeitsmarktdaten für den März zeichnen ein deutliches Bild vom heftigen Abschwung der amerikanischen Wirtschaft. Doch das dürfte erst der Anfang sein.